Schwanger… und allein?

Aktuell: Wegen Coronavirus findet die Sprechstunde vorerst als telefonische Sprechstunde unter der Tel. 040 / 250 27 77 statt, (nicht am 02.04.2020), siehe auch unter Aktuelles.

Sie stehen vor der Aufgabe, diese Situation allein meistern zu müssen?

Wir sind für Sie da!
Wir informieren und beraten – das gibt Mut.

Sie können ohne Anmeldung in die Schwangeren-Sprechstunde kommen:

      jeden Donnerstag von 16 – 18 Uhr
      in den Räumen des ATB (Güntherstraße 102).

Sie können uns auch einfach anrufen (Tel.: 040 - 250 27 77) oder mailen.

 

Sie erhalten Information und Beratung unter anderem zu folgenden Themen:

  • Existenzsicherung (z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Unterhalt, Wohngeld, ALG II)
  • Elternzeit
  • Wohnsituation
  • Vaterschaftsfragen

Schwangeren-Treff

Entlastung und Stärkung bringt auch der Austausch mit Frauen in gleicher Lebenssituation. Deshalb gibt es bei uns den wöchentlichen Schwangeren-Treff für alleinstehend Schwangere und alleinerziehende Mütter mit Babies (hier klicken).