Die 9 wichtigsten Wünsche von Trennungs-und Scheidungskindern*

  1. Bevor Ihr auseinanderzieht: redet mit uns und erklärt uns, was jetzt anders ist.
  2. Erzählt uns das so, dass wir es verstehen und dass wir nicht glauben, an der Scheidung schuld zu sein.
  3. Wir mögen nicht in Eure Streitereien einbezogen werden und nicht hören, dass einer schlecht über den anderen redet.
  4. Wir wollen nicht mitentscheiden, wer das Sorgerecht bekommt.
  5. Wir wollen in der gewohnten Umgebung bleiben, damit wir nicht noch unsere Freunde verlieren.
  6. Wir wollen auch den von Euch beiden sehen, bei dem wir nicht wohnen und das, so oft wir möchten.
  7. Wir wollen auch in Zukunft alle anderen Familienmitglieder sehen dürfen.
  8. Vielleicht zieht Ihr nicht gleich mit einem neuen Freund oder einer neuen Freundin zusammen; das wäre leichter für uns.
  9. Behandelt uns nicht wie kleine Erwachsene; das sind wir nicht.

 

*von Trennungskindern zusammengetragen