Gruppen für alleinerziehende Mütter und Väter

Gesprächsrunden

Im Austausch mit anderen Alleinerziehenden können Sie von den Erfahrungen anderer profitieren, neue Wege für sich und Ihre Kinder entwickeln.
Gruppengespräche schaffen Entlastung, stärken das Selbstvertrauen und helfen Unsicherheiten abzubauen.
Die Gruppen richten sich an beide Elternteile, unabhängig davon, bei wem die Kinder leben.
Die Gesprächsrunden greifen Themen auf, die von alleinerziehenden Müttern und Vätern in den Beratungsgesprächen häufig angesprochen werden.
Zu einigen Themen findet ein einzelner Termin statt, andere Themen werden in einer Reihe von 2 – 4 Terminen bearbeitet.

Die Themen und Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

 Wochenend-Treffs

Im Alleinerziehenden-Cafe (samstags oder sonntags nachmittags) können Sie andere Alleinerziehende kennenlernen, sich in lockerer Runde austauschen, über die eigenen Gedanken, Fragen und Probleme sprechen:
Die Kinder werden parallel betreut.

Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.